Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum (SBBZ) mit Förderschwerpunkt Lernen
logo
Grüner Aal

Zertifikat mit der FH Aalen

Frühförderung

Begleiten – beraten – fördern

Kontaktieren sie uns

Tel.: 07173 913053

Unsere Aufgabe

Die Mörikeschule macht sich auf den Weg zur BNE-Schule

Die Heubacher Mörikeschule arbeitet an ihrem Leitbild und möchte ihr pädagogisches Konzept um BNE (Bildung für nachhaltige Entwicklung) erweitern und sich für die Zukunft aufstellen. Dazu hat sich an der Schule ein Projektteam gebildet, das intensiv an diesem Konzept arbeitet. Vieles wurde im laufenden Schuljahr unter BNE- Gesichtspunkten installiert. Dabei soll der „Grüne Aal“ ein wichtiger Baustein auf dem Weg zu einer Bildungseinrichtung mit Schwerpunkt BNE sein. Mit den Inhalten des Grünen Aals möchte die Schule das Energie- und Umweltbewusstsein der Schüler schärfen und ihnen Handlungskompetenzen für ihr weiteres Leben an die Hand geben.

Um das Ziel der Zertifizierung mit dem Grünen Aal zu erreichen, hat die Schule sich an die Fachhochschule Aalen und die Stadt Heubach und ihren Bürgermeister Brütting gewandt. Bei allen Partnern stieß man auf großes Interesse und die Bereitschaft zur Unterstützung des Vorhabens. Der Prozess der Zertifizierung mit dem Grünen Aal wurde und wird nun unterstützt durch Studierende der Fakultät für Wirtschaftsingenieurwesen im Rahmen der Vorlesung Qualitätsmanagement von Prof. Holzbaur. Gemeinsam mit der Schule, unterstützt durch Mitarbeiter der Stadt Heubach, erarbeitete und verfasste das Projektteam der FH eine vorläufige Umwelterklärung, die für die angestrebte Zertifizierung im Frühjahr 2016 benötigt wird. Bis dahin wird die Schule weiter durch die Fachhochschule Aalen unterstützt werden. Der Grüne Aal ist eine Auszeichnung, die an nachhaltige und umweltbewusste Einrichtungen verliehen wird. Im Raum Aalen sind schon mehrere Schulen zertifiziert.

Nun möchte die Mörikeschule die erste Schule in Heubach sein, die mit dem Grünen Aal zertifiziert wird. Auf dem Bild zeigen die Schülersprecher der Schule ein mobiles Solarpaneel für die Energiegewinnung auf dem schuleigenen Gütle. Dort betreibt die Schule mit ihren Schülern im Rahmen der BNE biologischen Gemüseanbau.