Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum (SBBZ) mit Förderschwerpunkt Lernen
logo
Grüner Aal

Zertifikat mit der FH Aalen

Frühförderung

Begleiten – beraten – fördern

Kontaktieren sie uns

Tel.: 07173 913053

Elternbrief zum Schuljahresabschluss

Liebe Eltern, liebe Schüler,

das vergangene Schuljahr ist für uns alle vollkommen anders verlaufen, als wir es uns gedacht haben. Die Zeit der Schulschließungen war für die Schule und sicherlich auch für Sie zu Hause eine Zeit großer Herausforderungen. Ich bin sehr froh, dass Sie so gut mit uns zusammengearbeitet haben und möchte mich noch einmal in dieser Form bedanken.

Für Euch Schüler geht ebenso ein völlig ungewöhnliches Schuljahr zu Ende und ich möchte Euch ein großes Lob aussprechen: Bei den meisten Schülern hat das Lernen zuhause sehr gut funktioniert. Ihr könnt – jede/jeder auf seine Weise – stolz sein, auf alles, was Ihr gelernt und erreicht habt, hoffentlich erholsame Sommerferien genießen und Euch auf das kommende Schuljahr an der Mörikeschule freuen.  

Unser Projekt im Schuljahr 2019/20 der Schulhofgestaltung (Motorik Parkour) wird Ende August umgesetzt. Firmen, Lehrer und Eltern haben bereits gespendet (und können das immer noch tun) und ich sage ein herzliches Dankeschön an alle, die sich beteiligen. 

Zum Ende jedes Schuljahres heißt es aber immer auch Abschied nehmen. Den Schülerinnen und Schülern aus Klasse 9, die unsere Schule verlassen haben wünsche ich alles Gute auf ihrem weiteren Lebensweg. Möge die Erinnerungen an die schöne Zeit an der Mörikeschule Euch immer begleiten!

Wir verabschieden uns von Sina Rauter, die ihr freiwilliges soziales Jahr bei uns an der Schule gemacht hat. Ein herzliches Dankeschön für die engagierte Arbeit an unserer Schule. Sie wird nun ihr Studium auf Lehramt beginnen.

Ebenso verabschieden wir uns von Frau Margot Endler, Frau Nadine Grau, Frau Sonja Lutz und Herr Dietmar Trumpf als Lesepate. Ihnen gilt ebenso ein großer herzlicher Dank für ihren Einsatz. Frau Grau, die uns mit Ihren mitreißenden Liedern zum Jubiläum sehr bereichert hat wird zurück an ihre Stammschule nach Böbingen gehen. Frau Lutz wurde leider vom Dekanat an die Gemeinschaftsschule nach Essingen sowie an die Grundschule nach Endersbach versetzt. Frau Endler geht in ihre wohlverdiente Pension.

Zum Schuljahresende:

Am letzten Schultag Mittwoch, 29.7.2020 ist um 11:05 Uhr Unterrichtsende.

Anbei erhalten Sie die Informationen zum kommenden Schuljahr, die uns jetzt bekannt sind. Weitere Informationen folgen in oder nach den Sommerferien. Bitte über die Ferien auch die Homepage der Mörikeschule unter: www.moerikeschule-heubach.de beachten. 

Unterrichtsbeginn im Schuljahr 20/21 für alle Schüler:  

Montag,14.09.2020, 8:20 Uhr.

Beginn der Lernbrücken für die bereits angemeldeten Schüler der Grundstufe: 31.08. bis 11.09.2020 von 8.20 bis 11.05 Uhr (jeweils montags bis freitags)

Schuljahr 2020/2021 für die Grundstufe (Klasse 1-4):

Die Mörikeschule ist in der Grundstufe eine Ganztagesschule an 3 Tagen in Wahlform. Wir möchten im nächsten Schuljahr unbedingt zum Ganztag zurückkehren. Es kann sein, dass wir die bisherigen 3 Tage auf 2 Tage kürzen müssen, da Klassen nicht mehr gemischt werden dürfen und wir somit mehr Personal benötigen, welches wir zum jetzigen Stand nicht haben. In diesem Fall werde ich kurzfristig die Schulkonferenz in der letzten Woche vor Ende der Sommerferien einberufen müssen.

Momentan realistisch sind 2 Tage (dienstags und donnerstags) bis 15:15 Uhr. Hierauf sind unsere aktuellen Planungen ausgerichtet. Die Möglichkeit der Anmeldung für den Ganztagesbetrieb ist bereits erfolgt, sollten sich Änderungen bei Ihnen ergeben haben, bitte bei Frau Roth im Sekretariat melden! Die Ganztagesangebote starten bereits in der ersten Schulwoche!

Schuljahr 2020/2021 für die Hauptstufe:

In der Hauptstufe sind wir im Moment noch in Planung (Schulende durchgehend bis 12:30 Uhr oder ein Nachmittag (Montag)). Bitte schauen Sie daher auch über die Ferien regelmäßig auf unsere Homepage.

Abschließend fasse ich Ihnen die Planungen des Kultusministeriums für das neue Schuljahr 2020/21 zum Regelbetrieb unter Pandemiebestimmungen zusammen:

  • Alle Schülerinnen und Schüler einer Klasse sollen wieder gemeinsam den Unterricht besuchen dürfen. Konstante Klassenzusammensetzungen sind umzusetzen (auch im Sport, Schwimmen, Ganztag).
  • Das Abstandsgebot zwischen den Schülerinnen und Schülern ist im Schuljahr 2020/21 aufgehoben.
  • Nach den Sommerferien gilt an allen weiterführenden Schulen (ab Klasse 5) im Land weiterhin die Empfehlung eine Maske zur Eindämmung des Coronavirus zu tragen. Wer auf dem Schulgelände und in den Gebäuden unterwegs ist, sollte eine Alltagsmaske zu unserem gegenseitigen Schutz tragen. Während des Unterrichts kann diese abgesetzt werden. 
  • Eltern können ihr Kind aufgrund einer relevanten Vorerkrankung unbürokratisch von der Teilnahme am Unterricht entschuldigen.

Es gibt eine Fundkiste am Eingang mit Kleidern und Schuhen, die über das Schuljahr hinweg liegen geblieben sind. Bitte werfen sie einen Blick hinein falls etwas vermisst wird.

Ich wünsche uns allen erholsame, fröhliche, sonnige Ferien und bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße

K. Krieger

Komm. Schulleitung

Comments are closed.
Letzte News